Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich 
Als Geschäftsbedingungen gelten die Bestimmungen des BGB.

2. Identität des Anbieters
NTF-Toys (Alexandra Kehrbusch), Friedrich–Ebert–Str. 105, 41236 Mönchengladbach

3. Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Verbrauchers und die Auslieferung
der Ware durch den Unternehmer zustande. 

4. Preise der Ware 
Die angegebenen Preise sind Endpreise. Sie enthalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5. Liefer- und Versandkosten 

Lieferung innerhalb Deutschland:
Wir versenden versichert via Hermes. 

5,00 Euro pauschal - Verpackungsmaterial und Versand 

 
Lieferung außerhalb Deutschlands:
Wir versenden versichert via DHL oder Hermes.

Europaversand: ab 16.00 Euro - Verpackungsmaterial und Versand 

Weltversand: ab 25.00 Euro - Verpackungsmaterial und Versand 

Die Ware wird 10 Tage reserviert. Sollte dann keine Zahlung ( oder bei Abholung am Geschäft keine Information ) vorliegen, wird der Auftrag storniert.

Länder, bei denen im Warenkorb keine Versandkosten erscheinen, bitte Kontakt zu uns aufnehmen.


6. Sonstige Kosten
Zusätzliche, über die üblichen Tarife für die Nutzung der Fernkommunikationsmittel hinausgehende, Kosten entstehen nicht. 

7. Zahlung
Lieferung innerhalb Deutschlands:
Die Lieferung erfolgt bei Vorkasse oder Pay Pal sofort Zahlung.
Lieferung außerhalb Deutschlands: 
Nur gegen Vorkasse oder Pay Pal sofort Zahlung.

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
NTF-Toys
Friedrich–Ebert–Str. 105
41236 Mönchengladbach
ntf-toys@ntf-archive.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufspflicht absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn 
Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für den etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das heißt: Eine Warenrücksendung kommt nur in Originalverpackung und ungeöffnet / versiegelt (sofern vorhanden) in Frage.

Ende der Widerrufsbelehrung

9. Gewährleistung
Die Ware verlässt unser Haus frei von Material- oder Fabrikationsfehler. Die Ware ist vom Käufer unverzüglich nach Erhalt zu überprüfen. Werden Transportschäden festgestellt so hat der Käufer diese unverzüglich dem Frachtführer in schriftlicher, formloser Form mitzuteilen. Ein Mangel muss innerhalb von 10 Tagen nach Entdeckung schriftlich bei uns gemeldet werden. Die Ware bleibt zwecks evtl. Begutachtung eines Sachverständigen beim Käufer. Die Ware ist auf unser Verlangen hin an uns zurück zu senden (bei berechtigter Reklamation übernehmen wir die Kosten für die preiswerteste Rücksendung). Wir behalten uns die Nacherfüllung oder Ersatzlieferung vor. 

10.Datenspeicherung
Daten werden gem. § 33 Bundesdatenschutzgesetz mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

11. Preorder Artikel
Eine Preorder ist erst dann gültig, wenn die Ware und der Versand bezahlt ist. Ohne Bezahlung erfolgt keine Preorder.


Kleingewerbe:

Steruernummer: 121/5194/5911


Es wird gemäß §19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz keine Umsatzsteuer erhoben.